Die Kaulquappe ist seit fast 100 Ausgaben unsere elektronische Zeitung des Friedensmuseum. Hier können Sie jeweils die aktuelle lesen bzw. in älteren Ausgaben stöbern. Wenn Sie die Kaulquappe abonnieren wollen, melden Sie sichauf unserer Webseite unten rechts an. Ein damit verbundener Kauf einer Waschmaschine ist definitiv ausgeschlossen!

Wählen Sie aus dem Kaulquappen-Archiv: vor 2016 ab 2016

Unsere aktuelle:

Corona Kaulquappe Nr. 3

Nürnberg, 31.03.2020

 Liebe FriedensfreundInnen,

Eine lange Tradition haben die Ostermärsche in Deutschland, inzwischen seit 60 Jahren und – ohne Unterbrechung – seit 1982 in Nürnberg. Eine neue Unterbrechung droht nun leider auch in diesem Jahr, wg. Corona. Aber muss das sein? Es könnte vielleicht in einer anderen Form sein, so wie das Netzwerk Friedenskooperative es auf seiner Webseite Alternativer Ostermarsch  vorschlägt.

Und in Nürnberg wollen wir auf alle Fälle wieder eine Großanzeige in den Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung setzen. Unter dem Motto Frieden First wollen wir über die friedenspolitischen brisanten Themen benennen. Deshalb ist es in diesem Jahr um so wichtiger, diese Anzeige mit seinem Namen und finanziell zu unterstützen. Der beschlossene Text  befindet sich hier . In seinem Anhang befindet sich auch das Unterstützungsformular des Nürnberger Friedensforums. Diese dann bitte direkt an info@friedensforum-nuernberg.de senden!

Viel Gesundheit wünscht Ihnen Ihr Kaulquappen team.

---

Friedensvideos

Wir finden Sie unsere neue Rubrik? Was interessiert Sie wiklich?

Spielfilme und Musikvideos zum Thema Frieden

Live-Videos: Vorträge mit Diskussion

Infovideos und Dokumentationen

Bitte schreiben Sie uns!

Ein Live-Video bietet in Coronazeiten die DFG-VK. Der letzte war zum Thema „Killerroboter“. Wir finden das Format unbedingt ausbaufähig und möchten es hier empfehlen. Die Videos sind auch im Nachhinein zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=hqmMPaQYkKI&feature=em-lbcastemail

Der nächste Livestream der DFG-VK ist übrigens von Jürgen Grässlin, natürlich zum Thema Rüstungsexport. Und wer ihn am 31.3. (im ARD ab 20:15 Uhr) nicht verpassen will, kann jetzt schon eine Erinnerung einrichten: https://www.youtube.com/watch?v=21lLnXl1ygs

Der unverwüstliche Konstantin Wecker bietet „Poesie in stürmischer Zeit“, auch er live, aber auch im Nachhinein wert, angesehen und angehört zu werden: https://www.youtube.com/watch?v=08LcvohsVeM

---

Aus dem Schatzkästchen

Heute gibt es wieder einen Einblick in unser Archiv: Mit dem folgenden Link lassen sich (fast) alle Ostermarschaufrufe der des letzten 60 Jahre anschauen. Da wird dann auch (leider) sichtbar, dass viele Themen von heute auch die der vergangenen Jahre waren- Klicken Sie sich durch!

---

Lesefutter

Aucch wenn die Buchläden geschlossen haben, viele sind aber telefonisch zu errreichen und freuen sich über jeden Umsatz!

Im nächsten Monat gibt es wieder eine neue Buchvorstellung.

Dafür heute der Link zur aktuellen PDF-Version der Zeitung gegen den Krieg

---

Ihnen gefällt die Kaulquappe? Empfehlen Sie uns weiter: aus Datenschutzrechtlichen Gründen sollten die Anmedungen über unsere Webseite Friedensmuseums Nürnberg laufen. Unten rechts ist dann das passende Feld für die neue Emailadresse. Der entsprechende Haken bezügl. des Datenschutzes ist vor dem Absenden zu setzen.

Schauen Sie mal in den Youtube-Kanal des Friedensmuseums

Machen Sie bitte diese Mail zum Schneeball! Leiten Sie sie weiter!

Wenn Sie etwas spenden wollen:
Evangelische Bank,
IBAN: DE31 5206 0410 0005 3915 80, BIC: GENODEF1EK1

Besuchen Sie uns im Museum in der Kaulbachstraße 2, 90408 Nürnberg!
Mo. von 17-19, Mi von 15-17 Uhr und am 1. Samstag im Monat von 15-17 Uhr

Ihre Redaktion der Kaulquappe des Friedensmuseums Nürnberg

Das Friedensmuseum wird unterstützt von der Stadt Nürnberg.

Austragen – Bearbeiten Sie Ihr Abonnement