Jun
3
Mo
Vorrang für die Bundeswehr? @ Friedensmuseum Nürnberg
Jun 3 um 17:00

Bayerns Gesetz zur Förderung der Bundeswehr: Inhalt & Gegenstrategien
Mitte Januar kündigte Markus Söder bei der Klausur der CSU-Landtagsfraktion in Kloster Banz ein eigenes Bundeswehr-Gesetz für Bayern an. Bereits eine Woche später beschloss die bayerische Staatsregierung in ihrer Kabinettssitzung am 23. Januar 2024 einen ersten Entwurf für ein „Gesetz zur Förderung der Bundeswehr in
Bayern“. Die Referentin Christiane Fuchs (GEW Bayern) stellt in ihrem Vortrag die Inhalte des Gesetzesentwurfs vor und diskutiert mögliche Gegenstrategien.

Veranstalter: FriedensmuseumNEFF

Jun
9
So
Wo Krieg geübt wurde, singt jetzt die Lerche! @ Hainberg
Jun 9 um 10:00

Eine Führung mit Birgitta Meier, Friedensmuseum Nürnberg, und Wolfgang Dötsch, Diplom-Biologe, BUND Naturschutz
1632 war der Hainberg Teil von Wallensteins Lager. Später übte dort die Bundeswehr und US-Militär. Seit 1995 ist der Hainberg (213 ha)
Naturschutzgebiet und Teil der fränkischen Sandachse. Viele Spezialisten, wie Heidelerche, Ödlandschrecke oder Sand-Grasnelke haben hier eines ihrer letzten Rückzugsgebiete. Wir machen einen naturkundlichen und historischen Ausflug in Nürnbergs Südwesten! Der Weg endet in Stein (Kein Rundweg!)

Treffpunkt: Nordeingang Hainberg, Infotafel, westlich der Rednitzbrücke Oberasbach (von Bushaltestelle Fürth Süd stadtauswärts entlang der Rothenburger Straße laufen, ca. 400m).
ÖPNV-Anbindung: Bushaltestelle Fürth Süd der Linien 67, 70, 71, 72, 179 und 113

Nach der Führung besteht gemeinsame Einkehrmöglichkeit in Stein.

Veranstalter: FriedensmuseumBund Naturschutz

Jun
12
Mi
Friedenscafé: Nachdenken über Mali @ Friedensmuseum Nürnberg
Jun 12 um 16:00

Mali – ein Land in Westafrika, das es ab und zu in die Tagesschau schafft. Mit Nachrichten über Bürgerkrieg, katastrophale Dürre, hungernde Menschen und zuletzt über den Abzug der Bundeswehr nach 10 Jahren Einsatz im Norden Malis mit einer mehr als trostlosen Bilanz.
In unserer aktuellen Ausstellung wird Mali als Land extremer Armut und geringen Entwicklungschancen beschrieben.
Beim Friedenscafé mit Elke Winter wollen wir uns diesem Land annähern und auch über hoffnungsvolle Initiativen informieren.
Die Ausstellung „Hunger verstehen – Hunger bekämpfen“ kann ab 15 Uhr angeschaut werden

Veranstalter: Friedensmuseum

Jun
17
Mo
Wieviel Geld wird global für Atomwaffen ausgegeben – und wer profitiert davon? @ Friedensmuseum Nürnberg
Jun 17 um 17:00

ICAN, die internationale Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen hat recherchiert: welche Firmen sind das eigentlich, die Atomwaffen (oder Komponenten dafür) produzieren und wer sind ihre Finanziers? Die atomare Rüstung ist offensichtlich ein ungeheures „Geschäft“ – und das finden wir untragbar!
Was tun wir dagegen? Vom 17.-23. Juni findet eine internationale ICAN-Aktionswoche unter dem Motto: „Kein Geld für Atomwaffen!“ statt.
Wolfgang Nick stellt die Studie vor und diskutiert die ICAN-Kampagnen „Do not bank on the Bomb“ und für „Divestment“ (= das Gegenteil von Investment). Diskutieren Sie mit!

Veranstalter: Friedensmuseum

Jun
24
Mo
Septemberweizen @ Friedensmuseum Nürnberg
Jun 24 um 17:00 – 19:00

Was ist der Zusammenhang zwischen Hunger und Spekulation, zwischen Überfluss und Not? Der preisgekrönte Dokumentarfilm von Peter Krieg (1947-2009) bearbeitet dies Themenfeld auf ungewöhnliche Weise: 7 aufrüttelnde Kapitel ergeben eine Kollage. Es ist ein Film über und gegen die Mythen, die sich um Weizen, Hunger und die ranken, die damit umgehen. Zugleich ist er eine Anklage gegen das kapitalistische Wirtschaftssystem. Wir wollen nicht nur emotional in die 80er Jahre eintauchen, sondern die Aussagen des Films mit der heutigen Situation konfrontieren.
Das Video wird präsentiert und kommentiert von Wolfgang Nick

Veranstalter: Friedensmuseum

Jul
13
Sa
Sei Friedenskünstler*in @ Friedensmuseum Meeder
Jul 13 um 11:00

… ist der Titel von prämierten Werken eines Schul-Kunst-Wettbewerbes der DFG-VK-Bayern, die zur Zeit im Friedensmuseum Meeder ausgestellt werden. Wir laden ein, an der Preisverleihung in Meeder teilzunehmen. Hierzu fahren wir mit dem Zug ab Nürnberg Hbf um 9:10 Uhr. Bitte um Anmeldung info@friedensmuseum-nuernberg.de .

Veranstalter: FriedensmuseumDFG-VK

Jul
15
Mo
Südsudan – Krisenregion des weltweiten Hungers @ Friedensmuseum Nürnberg
Jul 15 um 17:00

Die aktuelle Ausstellung im Friedensmuseum hat das Motto: „Um Hunger zu bekämpfen, müssen Krisen weltweit gemeinsam gelöst werden“. Dazu gibt der Comboni-Missionar Bruder Bernhard Hengl Einblick in die Situation des Südsudan. Dort hat er viele Jahre als Projektkoordinator der Bischofskonferenz Schulen und Krankenstationen betreut und berichtet aus eigener Erfahrung .

Veranstalter: Friedensmuseum

Jul
19
Fr
Sommerfest: Lasst uns den Sommer und den Frieden feiern! @ Naturfreundehaus Fuchsloch, Adolf-Braun-Straße 40, 90429 Nürnberg
Jul 19 um 15:00

Das Friedensmuseum feiert sein Sommerfest wieder unter den schattigen Bäumen beim Naturfreundehaus. Für Speis und Trank ist gesorgt und Jonny Brzank wird mit seinen kritischen Liedern uns musikalisch unterhalten.
Herzliche Einladung – und bringen Sie noch ein paar FreundInnen mit!

Veranstalter: Friedensmuseum

Sep
20
Fr
Friedensschätze – eine Stadt(ver)führung @ Friedensmuseum Nürnberg
Sep 20 um 16:00

Seit 25 Jahren hat das Friedensmuseum seinen festen Platz in der Nürnberger Nordstadt. In dieser Zeit sammelten wir viele Schätze, von denen wir Ihnen einige zeigen wollen. Lassen Sie sich überraschen!
Dauer der Führung ca. 45 min, die Führung wird um 18 Uhr wiederholt

Veranstalter: Friedensmuseum