Erica Chenoweth: Civil Resistance – what everyone needs to know

Erica Chenoweth: Civil Resistance – what everyone needs to know

Seit ihrem bahnbrechenden Werk „Why Civil Resistance Works“ sind 10 Jahre vergangen. Damals hat Erica Chenoweth nachgewiesen, dass gewaltfreie Methoden viel erfolgreicher sind als gewaltsame, wenn es darum geht, ein verhasstes Regime zu stürzen oder die Unabhängigkeit zu erlangen. (Wir verweisen auf die wiederholte Vorstellung ihrer Arbeit im Friedensmuseum). Ihr neues Buch (2021) ist, wie der Titel verspricht, eine leicht verständliche Einführung in den gewaltfreien Widerstand. Gerade jetzt, wo Soziale Verteidigung wieder diskutiert wird, sollte Mensch wissen, was Ziviler Widerstand ist, was er kann – und was nicht. In diesem Sinne wurde das Buch als aktuelle Analyse auch mehrfach in unserem Workshop zur Sozialen Verteidigung zitiert: Stimmt die 3,5%-Regel (als notwendiges Quorum für den Widerstands)? Ja, grob gesagt schon. Stimmt es, dass die Erfolgschancen seit etwa 10 Jahren abnehmen? Ja – aber sie betragen immer noch über 50%. Warum ist das so? Haben die Herrschenden gelernt? Wie sind „gemischte“ Bewegungen einzuschätzen (ein Teil agiert gewaltfrei, ein anderer bewaffnet)? Hier argumentiert Chenoweth sehr differenziert, wie überhaupt ihre un-ideologische Herangehensweise wohltut. Kurz: Ein wichtiges Buch, in leichtem Englisch geschrieben. Sie können es in unserer Bibliothek lesen. Erica Chenoweth. Civil Resistance: What Everyone Needs to Know –  New York, Oxford University Press, 2021.

Bertha von Suttner

Bertha von Suttner

An der Wiege des Weltfriedens.

Anlässlich der Jugenddelegiertenreise im März 2022 in Wien besuchte ich das Wiener Friedensmuseum, das so ganz anders ist als unser Nürnberger Museum… . Die gleichen Wurzeln sind jedoch unübersehbar. Und so wird auch Bertha von Suttner, der Gründerin der Österreichischen Friedensgesellschaft, der Autorin des weltweit bekannten Romans „Die Waffen nieder!“ und Initiatorin und Trägerin des Friedensnobelpreises viel Platz eingeräumt.