Hiroshima mahnt – auch heute!

ab 16. Mai 2019 (Vernissage um 19:30 Uhr)

Prof. Osamu Kataoka (1932-1997) war zum Zeitpunkt des Atombombenabwurfs auf Hiroshima 13 Jahre alt. Wie durch ein Wunder überlebte er. Sein künstlerisches Arbeiten widmete er dem Gedenken an den Tag des Atombombenabwurfs und an die Opfer.
Ergänzt werden die Kunstwerke durch Plakate einer Ausstellung der Friedensbewegung mit großformatigen Schwarz-Weiß-Fotografien von Hiroshima oder Nagasaki.
Wir gedenken der Atombombenopfer.
Unsere Vision – vielleicht auch Ihre? – ist eine atomwaffenfreie Welt!