atomare Aufrüstung im Friedensmuseum?

atomare Aufrüstung im Friedensmuseum?

Sind wir schon soweit gekommen? Nein, aber nach dem kirchlichen Aktionstag in Büchel haben wir dieses eine (aufblasbare) Atombomben-Modell als Leihgabe für unsere aktuelle Ausstellung „Hiroshima mahnt“ erhalten. Zum Aktionstag wurden 20 solcher Raketen aufgestellt um deutlich zu machen, dass immer noch so viele Sprengsätze in Deutschland lagern. Das Modell ist im Maßstab 1:1 und stellt die geplante Modernisierung für Büchel dar. Zum Hiroshimatag am 6.8.2019 (21-23 Uhr) auf der Nürnberger Museumbrücke wird zum Gedenken an den ersten Atombombenabwurf das Modell zu sehen sein. Herzliche Einladung an alle! Hier der Einladungsflyer zum Ausdrucken und Verteilen.