Wann:
2. Dezember 2021 um 18:00
2021-12-02T18:00:00+01:00
2021-12-02T18:00:00+01:00
Wo:
Friedensmuseum Nürnberg
Kaulbachstraße 2
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Wir begeben uns auf literarische Spurensuche nach eher unbekannten Autor*innen mit ihren Texten, die Flucht, Vertreibung und Exil zum Inhalt haben. Spannend, was bei „Verbrannten Büchern“ zu finden ist. Hoffnungsvolle Vernetzungen in unserer Gesellschaft, die auch ein Ankommen im Frieden bedeuten…
Lesung mit Anne-Suleiken Dittberner und Elke Winter

Veranstalter: Friedensmuseum

ABGESAGT! Fluchtwege – Fremdsein und Ankommen im Frieden?