Wann:
8. Juni 2024 um 13:00
2024-06-08T13:00:00+02:00
2024-06-08T13:00:00+02:00
Wo:
Villa Leon
Phillip-Körber-Weg 1
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Eine Fahrradführung mit Birgitta Meier, Friedensmuseum Nürnberg, und Wolfgang Dötsch, Diplom-Biologe, Bund Naturschutz.
1632 war der Hainberg Teil von Wallensteins Lager. Später übte dort die Bundeswehr und US-Militär. Seit 1995 ist der Hainberg (213 ha) Naturschutzgebiet und Teil der fränkischen Sandachse. Viele Spezialisten, wie Heidelerche, Ödlandschrecke oder Sandgrasnelke haben hier eines ihrer letzten Rückzugsgebiete. Wir machen einen naturkundlichen und historischen Ausflug in Nürnbergs Südwesten!
um 13 Uhr für Radler an der Villa Leon oder für Fußgänger um 14 Uhr Hainbergsteg (Neumühlweg), Schautafel am Westufer

Veranstalter: FriedensmuseumBund Naturschutz

Wo Krieg geübt wurde, singt jetzt die Lerche!